Residenz Lagobello A 2:
 garage elevator binoculars pool 

Geschmackvoll möbliertes Studio mit Terrasse in einer schönen Residenz mit großem Park und Pool. Strandnähe. Luino, der historische Ortskern von Germignaga sowie Cafés, Geschäfte und Restaurants sind bequem zu Fuß erreichbar. Etwas Seesicht. Einzelgarage und Gästeparkplätze innerhalb der abgeschlossenen Residenz. Aufzug. Haustiere sind nicht erlaubt. Bis 3 Personen.





Großer, gepflegter Park mit schönem PoolAusschnitt vom Wohn-/ SchlafraumAusschnitt vom Wohn-/ SchlafraumAnsicht der ResidenzAnsicht der ResidenzSchöner Pool (ca. 10 m x 5 m)Schöner Pool (ca. 10 m x 5 m)Schöner Pool (ca. 10 m x 5 m)Schöner Pool (ca. 10 m x 5 m)


Von der "Residenz Lagobello" genießen Sie eine herrliche Sicht auf den See und blicken auf eine wunderschöne Landschaft mit den Gipfeln der schweizerischen Alpen und den bewaldeten Hängen des italienischen Ufers. Die Residenz Lagobello verfügt über einen großen Park mit schönem Pool (ca. 10 m x 5 m). Die vorgesehene Öffnungsperiode des Pools unter Berücksichtigung des Wetters ist von ca. Ende Mai bis ca. Ende September.
Wenn Sie vorne aus der Residenz herausgehen, sind Sie direkt an einem Kinderspielplatz und innerhalb von ca. 3 Gehminuten am öffentlichen Strand. Gehen Sie hinten aus der Residenz heraus, dann genießen Sie sofort den Komfort des Stadtlebens, denn Sie erreichen bequem zu Fuß den historischen Ortskern von Germignaga mit seinen Cafés, Geschäften, Restaurants und ebenso der Nachbarort Luino.
Alle Wohnungen sind geschmackvoll möbliert und bieten viel Wohnraum mit Komfort und lassen das gewisse Etwas nicht vermissen. Zudem zeichnen sie sich durch einen gut durchdachten Grundriss und einer herrlichen Seesicht aus. Entweder erreichen Sie die Wohnungen über das Treppenhaus oder mit dem Aufzug.

Studio "A 2" im 1. OG mit ca. 43 m² Wohnfläche, bis 3 Personen:

 

  • Wohn-/ Schlafraum mit Einzel- und Doppelbett, SAT-TV, großen Panoramafenstern und Ausgang auf die Terrasse. Tagsüber verschwinden die Betten, jeweils mit halborthopädischen Matratzen, per Drehsystem nach hinten und nachts verschwindet dorthin der Wohnzimmerschrank, d.h. kein großartiges Bettenmachen und der Kraftaufwand ist sehr klein
  • Gut ausgestattete Küchenzeile mit Mikrowelle
  • Freundliches Badezimmer mit Bidet und Badewanne mit Duschmöglichkeit
  • Ca. 17 m² große Terrasse mit Sonnenmarkise und Panoramasicht ins Grüne, auf die Berge und etwas auf den See




Preisrechner



Sie haben noch nicht Ihren Wunschzeitraum gefunden? Dann haben Sie nun die Möglichkeit, sich unabhängig von den verwendeten Suchparametern, einen individuellen Mietpreis berechnen zu lassen. Ihre ursprüngliche Suche wird dadurch nicht verändert.



Mietpreise inkl. Nebenkosten für die Wohnung pro Nacht:



Zeitraum (2020)Bis 3 Personen
01.01. - 04.04.:€ 47,-
04.04. - 18.04.:€ 53,-
18.04. - 30.05.:€ 47,-
30.05. - 04.07.:€ 55,-
04.07. - 29.08.:€ 67,-
29.08. - 19.09.:€ 50,-
19.09. - 31.12.:€ 47,-
Zeitraum (2016): Bis 3 Personen
01.01. - 19.03.: € 47,-
19.03. - 02.04.: € 53,-
02.04. - 14.05.: € 47,-
14.05. - 02.07.: € 55,-
02.07. - 27.08.: € 67,-
27.08. - 24.09.: € 50,-
24.09. - 31.12.: € 47,-

 

Obligatorisch: Auf Wunsch:
● Endreinigung € 50,- ● Bettwäsche  € 10,- pro Person
    ● Handtücher € 5,- pro Person

 


Legende
  Nicht verfügbar   Verfügbar



März 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Dezember 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

 

März 2020
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
April 2020
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Mai 2020
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31



Juni 2020
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Juli 2020
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
August 2020
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
September 2020
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
Oktober 2020
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
November 2020
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30



Dezember 2020
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

 

Der Ort Germignaga (ca. 3.900 Einwohner) ist im Norden durch den Fluss Tresa von Luino getrennt, zu dem es 1928 eingemeindet wurde. Nach heftigen Protesten der „germignaghesi“ wurde das Ganze 1947 rückgängig gemacht und seitdem hat der Ort wieder eine eigenständige Verwaltung. Germignaga wird urkundlich zum ersten Mal im Jahr 807 als „Germaniaca“ erwähnt und war im Mittelalter lange Zeit Verwaltungssitz des gesamten Tresatales. Die ursprüngliche Siedlung befand sich wesentlich weiter im Tal als man heute sehen kann. Im Laufe der Jahrhunderte hat der Fluss immer wieder Steine und Geröll an die Mündung transportiert und so die Grundfläche des Ortes deutlich vergrößert. An der Stelle des heutigen Friedhofs stand der Überlieferung nach eine bedeutende Festung, die 1276 in der Schlacht von Germignaga zerstört und deren Überreste zum Bau eines Dammes entlang der Tresa benutzt wurden. 1397 wurde der Ort Teil der Bürgerschaft von Angera, die versuchten, in „Zermignaga“ eine Eisenproduktion zu eröffnen. Nach Jahrhunderten der landwirtschaftlichen Nutzung begann man Mitte des 18. Jahrhunderts mit der Herstellung von Stoffen. Am Anfang wurden die Webwaren aus Hanf gefertigt, bis man sich später auch auf die Verarbeitung von Seide verlegte. Bedingt durch den Bau einer bedeutenden Webfabrik im Jahr 1839 entwickelte sich Germignaga zu einem Industriestandort am Ostufer. Durch die schrittweise Schließung der Fabriken in den letzen 50 Jahren verlor der Ort nach und nach an wirtschaftlicher Bedeutung und heute ist der Tourismus die wichtigste Einnahmequelle.




Zurück zur Objektübersicht nach oben