Brezzo di Bedero - Villino Sunclass Bellavista € 140.000: Lago Maggiore - Ostufer - Brezzo di Bedero:

Hübsches Dachhaus mit großer Terrasse, Garten und Panoramasicht in gepflegter Wohnanlage mit Pool, Kinderbecken, Tennis, Tischtennis und Minigolf, Wäscherein und Restaurant.
Verkaufspreis: € 140.000,- + 3% Vermittlungsprovision.



HausansichtHausansichtHausansichtPanoramasichtBlick in den GartenWohnzimmerWohnzimmerKücheKücheSchlafzimmerGiebelGiebelBadezimmerPoolpoolTennisplatz




Dieses hübsche Ferienhaus liegt am unteren Rand der gepflegten Wohnanlage „Sunclass Bungalows“ in sonniger Aussichtslage in Brezzo di Bedero, ca. 3 km oberhalb der Ortschaft Germignaga. Es gehört zur Gemeinde Brezzo di Bedero, liegt aber näher an der Ortschaft Germignaga (ca. 2 km) und ist von Kastanienwäldern umgeben.
Im Erdgeschoss befindet sich das Wohn-/ Esszimmer, eine offen gestaltete Küche, ein Doppelschlafzimmer, ein Badezimmer, eine ca. 22 m² große Terrasse und der Garten. Im verglasten Giebel befinden sich zwei weitere Schlafbereiche.
Dank der großen Panoramafenster im Wohn-/ Esszimmer und der zwei großen Fenster im Schlafzimmer sind die Räumlichkeiten hell und einladend. Das Grundstück misst 250 m². Das Haus wurde im Laufe der letzten Jahre aufwendig renoviert (z.B. Granitfußboden, elektronischer Pelletofen „Buderus“)

Die Überbauung ist auch als das „Villaggio Olandese“ (holländisches Dorf) bekannt, da es in der ersten Hälfte der 1960er Jahre von einer holländischen Gesellschaft gegründet und von Holländern bis Mitte der 1980er Jahre bewohnt wurde. Danach folgten Deutschschweizer und zuletzt sind Italiener und Deutsche gekommen.
Sunclass Bungalows besteht aus 258 Dachhäusern, d.h. das Dach geht bis zu 1/1.50 m über den Boden, sowie Rezeption und Verwaltung, Pool, Kinderschwimmbecken, Minigolf, Mehrzeck-Spielplatz (Tennis und Kleinfußball), Kinderspielplatz, Tischtennis, Restaurant und Wäscherei. Die Kosten hierfür betragen monatlich € 250;- inkl. Gemeindesteuer und Hauskosten.

 

Hausaufteilung:

■ Wohn-/ Esszimmer mit Panoramafenstern und Ausgang auf die Terrasse
■ Offen gestaltete Küche mit 2 Fenstern
■ Doppelschlafzimmer
■ Freundliches Bad mit Dusche und Fenster
■ Verglaster Giebel mit zwei Schlafbereichen
■ Ca. 22 m² große Terrasse sowie ein Garten

 

Verkaufspreis: € 140.000,- + 3% Vermittlungsprovision





Lage: Brezzo di Bedero



Das malerische Dörfchen Brezzo di Bedero (ca. 1.200 Einwohner) thront auf einem terrassenförmigen Plateau oberhalb des Lago Maggiore und lockte dank seiner Panoramalage in den sanften Hügeln des Ostufers jeher Besucher und Feriengäste aus der ganzen Welt an. Umrahmt vom satten Grün der Hügel und dem tiefen Blau des Sees zeugen zahlreiche Villen und Ferienhäuser von der Beliebtheit dieses Ortes. In den alten Dorfkernen der Ortsteile Brezzo und Bedero konnte sich das Dörfchen den Charme der Vergangenheit bewahren und wartet mit hübsch verzierten, alten Häusern auf.
Schmuckstück des kleinen Ortes ist die romanische Kirche Collegiata di San Vittore il Moro, genannt “La Canonica” aus dem 12 Jahrhundert, die mit wunderschönen Fresken aus dem späten 15. Jahrhundert Besucher in ihren Bann zieht. Jedes Jahr im Juli und August verwandelt sich das Gotteshaus in einen eindrucksvollen Konzertsaal und bietet in einer einmaligen Atmosphäre klassische Konzerte auf gehobenem Niveau.
Ein Sportzentrum, diverse Bademöglichkeiten sowie zahlreiche Wandermöglichkeiten im idyllischen Hinterland garantieren eine breite Auswahl an Freizeitgestaltungen und geruhsamer Erholung. Nur ca. 4 km von Brezzo di Bedero entfernt liegt Luino (ca. 15.000 Einwohner), das mit seinen zahlreichen Geschäften, Cafés, Bars, Restaurants, einem Sportzentrum mit 4 Tennisplätzen, einem Hallenbad (25 m x 12 m), einer Segel- und Surfschule sowie dem Yachthafen diverse Anregungen zur Gestaltung Ihres dortigen Aufenthaltes bietet. Berühmt ist der Hauptort des lombardischen Ufers jedoch vor allem für seinen großen Wochenmarkt, der jeden Mittwoch entlang der von alten Platanen gesäumten Seeuferpromenade und der romantischen Altstadt abgehalten wird und Menschen auch von weit her in die Stadt strömen lässt.